Entwickler/-in Embedded Systems

Aufgabenbereich: Konzeptionierung und Entwicklung eingebetteter Systeme (Hardware und Firmware) zur Anwendung in leistungselektronischen Geräten / Systemen, Serienentwicklung von Firmware und Hardware für Geräteschnittstellen, Erstellung von Applikationsfirmware für Controller 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine(n)

Entwickler/-in Embedded Systems

Dies umfasst:

  • Konzeptionierung und Entwicklung eingebetteter Systeme (Hardware und Firmware) zur Anwendung in leistungselektronischen Geräten / Systemen
  • Erstellung von Applikationsfirmware für Controller der Serien Atmel AVR (8‑bit) sowie Atmel SAM (32-bit ARM) mit Atmel Studio sowie IAR Embedded Workbench
  • Serienentwicklung von Firmware und Hardware für Geräteschnittstellen wie CAN und USB sowie Ethernet
  • Verifikation und Validierung der Firmware und der Baugruppen
  • Überführung von Schaltungsbaugruppen in die Serienfertigung, dazu gehört:
    • Unterstützung bei der Erstellung der Seriendokumentation (Zeichensätze)
    • Erstellung von Prüfkonzepten und Prüfplänen
    • Entwicklung von Prüfschaltungen / Prüfmitteln
    • Fertigungsbetreuung
  • Erstellung von Entwicklungsdokumentation wie Pflichtenheft, Laborabschluss, Bedienungsanleitung, technische Datenblätter

Unsere Erwartungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik (TU, FH, BA)
  • Fundierte Kenntnisse bei der Hardwareentwicklung von eingebetteten Systemen für Leistungselektronik
  • Erweiterte Erfahrungen im Bereich Softwareentwicklung für Embedded Systems in C, Windows in C#
  • Kenntnisse in digitaler Regelungstechnik
  • Erfahrungen in der Leitung und Durchführung von Projekten unter Nutzung adäquater Software-Tools
  • Allgemeine Kenntnisse zu IT-Netzwerken (TCP/IP & HTTP)
  • Schnelle Auffassungsgabe und gute Fremdsprachenkenntnisse, idealerweise in Englisch
  • Berufserfahrung (>3 Jahre)

Bei der LEJ finden Sie das dynamisches Umfeld, in dem sich Ihr Talent als Macher frei entfalten kann. Zur Erfüllung Ihrer Aufgaben bieten wir zusätzlich u.a. flexible Arbeitszeitmodelle, betriebliche Altersversorgung, Weiterbildungen sowie ein Gesundheitsprogramm.

Über Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - bevorzugt per E-Mail - Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltserwartungen freut sich Frau Sabine Gottschaldt (s.gottschaldt@lej.de).